Homepage Rezepte Kartoffelauflauf mit Räuchertofu

Rezept Kartoffelauflauf mit Räuchertofu

Aromatischer Räuchertofu verleiht diesem Kartoffelauflauf seinen besonderen Geschmack.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
425 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen, die weißen und hellgrünen Teile in feine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Pfeffer waschen, die Körner abstreifen und grob hacken. Die Zitronenhälfte heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben. Tofu in kleine Würfel schneiden.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Eier mit der sauren Sahne und dem Käse gründlich verrühren, mit Salz und dem Koriander würzen.
  3. Eine ofenfeste Form mit Butter ausstreichen. Die Kartoffeln mit Zwiebeln, Knoblauch, Pfeffer, Zitronenschale und Räuchertofu mischen, dann salzen und in der Form verteilen. Die Eiermischung darübergeben und mit der restlichen Butter in kleinen Flöckchen belegen.
  4. Den Auflauf im heißen Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 50 Min. backen, bis die Oberfläche schön gebräunt ist. Kurz in der Form stehen lassen, dann servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login