Homepage Rezepte Kastanien-Hummus

Rezept Kastanien-Hummus

Kichererbsen sollten sich in Acht nehmen: Hier beweisen weiße Bohnen und Maronen, dass Hummus wunderbar wandelfähig ist.

Rezeptinfos

unter 30 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Weiße Bohnen in ein Sieb abgießen, dabei die Flüssigkeit auffangen. Bohnen und gekochte Esskastanien mit der aufgefangenen Flüssigkeit und 3 ½ EL Rapsöl mit einem Pürierstab cremig pürieren - eventuell bei Bedarf noch ein paar Löffel Wasser dazugeben. Das Hummus mit je 1 Prise Salz, Zimtpulver und Garam Masala würzen, dann mit 1 - 2 TL Zitronensaft abschmecken.
  2. Rucola waschen, verlesen und trocken schütteln, grobe Stiele entfernen. Die Rucolablätter 1- oder 2-mal durchschneiden. Rucola mit dem restlichen Zitronensaft, dem übrigen Öl und Salz verrühren. Den Rucola damit anmachen. Hummus in eine Schüssel geben und mit Rucola garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Levante Küche: Rezepte aus Nahost

Levante Küche: Rezepte aus Nahost

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten

Orientalisches Gebäck

Orientalisches Gebäck

Anzeige
Anzeige
Login