Rezept Kichererbsensalat

Vegetarisches Mittagessen mit dem gewissen Etwas: Der Salat aus Kichererbsen, getrockneten und frischen Tomaten und viel Petersilie wird mit Räuchertofu aufgepeppt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf für Berufstätige
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 755 kcal

Zutaten

1 Bund
40 g
grüne Oliven (ohne Stein)
200 g
4 TL
Öl
2 EL
1
Baguette (ca. 200 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kichererbsen abtropfen lassen. Die Chilischote waschen, halbieren und entkernen und mit den getrockneten Tomaten fein würfeln. Frische Tomaten waschen, halbieren und ohne Stielansatz grob würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und mit den Oliven grob hacken. Alles mischen.

  2. 2.

    Den Tofu in Scheiben schneiden und in 1 TL Öl in einer Pfanne anbraten. Das übrige Öl mit Essig, Kümmel, Salz und Pfeffer verrühren und mit dem Salat vermischen. Mit Baguette servieren.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login