Homepage Rezepte Knuspriger Kräuterfladen

Rezept Knuspriger Kräuterfladen

Rezeptinfos

mehr als 90 min
670 kcal
mittel

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Mehl, 5 EL Olivenöl, Wasser und Salz in eine Schüssel geben, mit den Knethaken des Handrührgerätes kurz verkneten. Anschließend mit den Händen ca. 5 Minuten zu einem glatten und geschmeidigen Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln, ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  2. Kräuterblättchen abzupfen und fein hacken. Käse entrinden, zerbröckeln oder mit einer Gabel zerdrücken. Mit dem Ricotta und den Kräutern mischen. Abschmecken. Backofen auf 230 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  3. Backblech mit 1 EL Öl bepinseln. Teig halbieren. Eine Hälfte auf leicht bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 30 cm) ausrollen, aufs Blech legen. Käsemasse darauf verteilen, dabei einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen.
  4. Restlichen Teig ebenso ausrollen, über den Fladen auf dem Blech legen. Ränder gut zusammendrücken. Mit restlichen 2 EL Öl beträufeln, mit ca. 1 TL Meersalz bestreuen. Auf der mittleren Schiene 15-18 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Nach Wunsch mit frischen Kräutern anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login