Homepage Rezepte Kürbis-Crostini mit Rucola

Rezept Kürbis-Crostini mit Rucola

Schnell zubereitet und nicht nur als vegetarische Vorspeise ein Genuss, bei gerade mal 300 Kalorien.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
300 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kürbis schälen, putzen und ca. 0,5 cm groß würfeln. Knoblauch schälen, fein würfeln. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abzupfen, fein hacken. Tomaten klein würfeln. Rucola waschen, trocken schütteln, harte Stängel entfernen, Blätter grob zerschneiden.
  2. In einer beschichteten Pfanne 2 ½ EL Öl erhitzen, Kürbis und die Hälfte des Knoblauchs darin unter gelegentlichem Rühren 3-4 Min. anbraten. Rosmarin, Essig, 2 EL Wasser, Salz, Pfeffer und Chiliflocken zugeben und ca. 1 Min. weiterbraten. Vom Herd nehmen, Tomaten unterrühren und leicht abkühlen lassen.
  3. Inzwischen Backofen auf 220° vorheizen. Brotscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Übriges Öl (1 ½ EL) mit übrigem Knoblauch verrühren, Brote damit bestreichen. Im heißen Ofen (oben) ca. 5 Min. rösten. Rucola unter die Kürbismischung mengen und auf die warmen Brotscheiben häufen. Parmesan darüberhobeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login