Rezept Linseneintopf mit Tofu

Ab in den Teller mit ihnen! Tellerlinsen haben den Vorteil, dass sie nicht eingeweicht werden müssen. Für Nicht-Veggies: Ersetzen Sie den Tofu einfach durch Kabanossi.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

1 EL
300 g
1,2 l Gemüsebrühe
250 g
3 EL
Weißweinessig
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebeln schälen, halbieren, in feine Streifen schneiden und in der Butter in einem Topf glasig dünsten. Die Linsen mit der Brühe zugeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze 30-40 Min. kochen.

  2. 2.

    Inzwischen Möhren und Sellerie putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In den Eintopf geben und alles weitere 10 Min. garen.

  3. 3.

    Den Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den Tofu würfeln. Beides in den Eintopf geben und 5 Min. mitgaren. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

  4. 4.

    Schnittlauch waschen, trocken schütteln, fein schneiden und aufstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login