Homepage Rezepte Low-Carb-Brownies

Rezept Low-Carb-Brownies

Dieser Schokoladentraum kommt dank Birkenzucker und Mandelmehl ganz Low Carb daher.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
300 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 9 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Für 9 Stücke

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen und die Backform mit Butter einfetten.
  2. Die Zartbitterschokolade fein hacken und mit der Butter in einem Topf bei kleiner Hitze langsam schmelzen. Anschließend etwas abkühlen lassen. Eier, Birkenzucker, Vanille und 1 Prise Salz mit einem Handrührgerät in 5-7 Min. cremig aufschlagen. Schokoladen-Butter-Mischung langsam einfließen lassen, dabei weiterschlagen, bis eine fluffige Masse entstanden ist. Mehl und Backpulver mischen und mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Eiermasse heben, sodass keine Klümpchen entstehen können.
  3. Den Teig in die gebutterte Form füllen und glatt streichen. Im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Dieses Rezept eignet sich hervorragend zum Variieren und Experimentieren! Mit 1 TL löslichem Espressopulver im Teig bekommen die Brownies ein herrlich duftendes Kaffeearoma. Mit 1-2 TL Lebkuchengewürz oder ½ TL Zimt und ½ TL Kardamom wird die ganze Sache weihnachtlich.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Backen mit Stevia

Backen mit Stevia

50 Schokokuchen-Rezepte

50 Schokokuchen-Rezepte

Schokolade

Schokolade