Rezept Matjes Hausfrauenart

Welche Hausfrau den jungen, mild eingesalzenen Hering zuerst in Sauerrahm mit Äpfeln einlegte, weiß wohl niemand mehr. Beliebt und bekannt ist er jedoch überall.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Küchenschätze
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 930 kcal

Zutaten

250 g
150 g
150 g
1-2 TL mittelscharfer Senf
150 g
Cornichons (aus dem Glas) und etwas Gurkensud
1-2 Prisen Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Schmand, Joghurt, Mayonnaise und Senf verrühren. Äpfel waschen, abtrocknen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel in feine Scheibchen schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Cornichons in dünne Scheiben schneiden. Apfelscheibchen, Zwiebel- und Gurkenwürfel unter die Schmandsauce rühren. Mit 1-2 EL Gurkensud, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  2. 2.

    Die Matjesfilets abspülen und trocken tupfen. Eventuell noch vorhandene Gräten entfernen. Um sie zu erspüren, am besten mit dem Finger über die Filets streichen. Den Matjes in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Unter die Sauce mischen und mind. 1 Std. durchziehen lassen. Dazu passen Pellkartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login