Rezept Milchreistorte mit Himbeeren

Milchreis einmal anders: Als sommerliche Torte, in der Himbeeren versunken sind. Schmeckt nicht nur den Kleinen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(6)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 SPRINGFORM VON 26 CM Ø (12 STÜCK)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Backen Low Fat
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 170 kcal

Zutaten

1 Stück
Schale von 1 unbehandelten Zitrone
100 g
75 g
Halbfettmargarine
125 g
4
1 Pck.
Vanillepuddingpulver
1 TL
250 g
250 g
1 EL
Hagelzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Vanilleschote aufschlitzen, Mark herauskratzen. Milch, Vanilleschote, -mark und Zitronenschale aufkochen. Reis unter Rühren 20 Min. köcheln lassen. Vanilleschote und Schale entfernen. Ofen auf 180° vorheizen. Form mit Backpapier auslegen.

  2. 2.

    Margarine und Zucker schaumig rühren. Eier trennen. Eigelbe unterrühren. Pudding- und Backpulver mischen, unterrühren. Milchreis und Quark portionsweise unter die Eiercreme rühren. Eiweiße mit Zitronensaft steif schlagen, unterheben.

  3. 3.

    Hälfte des Teiges in die Form geben. Himbeeren verlesen, die Hälfte darauf verteilen. Restlichen Teig darauf verstreichen, übrige Himbeeren darauf verteilen. Im Backofen (unten, Umluft 160°) 45 Min. backen. Abkühlen lassen, mit Hagelzucker bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(6)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Stachelbeeren anstatt Himbeeren

Durch die Stachelbeeren wurde der Kuchen ziemlich feucht und ließ sich dementsprechen schlecht schneiden. Auch wenn er optisch kein Highlight war, hat er gut geschmeckt!

HappySue
Traumhaft

Ich war schon länger auf der Suche nach einem Rezept für Reiskuchen. Dieser Kuchen schmeckt herrlich sanft und die säuerlichen Himbeeren passen hervorragend dazu! Sehr zu empfehlen! :-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login