Homepage Rezepte Mokka-Nuss-Kipferl

Rezept Mokka-Nuss-Kipferl

Mal was anderes als Vanillekipferl und wunderbar einfach gemacht. Nüsse und Espressopulver sorgen für einen tollen Geschmack.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
65 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 30 Stück

Außerdem

Zubereitung

  1. Gemahlene Haselnüsse in einer Pfanne unter regelmäßigem Wenden goldbraun rösten, anschließend abkühlen lassen. Das Mehl mit den Nüssen, dem Puderzucker, Espressopulver, Kardamom und Salz mischen und auf die Arbeitsfläche häufen. Eine Mulde formen, die Butter in kleine Stücke schneiden und zugeben, das Eigelb ergänzen und alles mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Std. kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 160° vorheizen. Den Teig kurz durchkneten, dann zu ca. 2 cm dicken Rollen formen und diese in ca. 2 cm große Stücke teilen. Die Teigstücke zu Kugeln rollen, diese zu Kipferl formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Die Kipferl in den heißen Ofen (Mitte) schieben und in etwa 15 Min. goldbraun backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und die Kipferl zum Servieren leicht mit Kakao bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Schnelle Plätzchen und Kekse – in unter 30 Minuten

Schnelle Plätzchen und Kekse – in unter 30 Minuten

Klassische Weihnachtsplätzchen

Klassische Weihnachtsplätzchen

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse

Login