Rezept Moussaka mit Auberginen

Ursprünglich stammt die Moussaka vom Dodekanes und ist schwer und deftig. Auf Korfu wird sie - wie hier - leichter und eleganter zubereitet.

Moussaka mit Auberginen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 700 kcal

Zutaten

8 EL
Olivenöl + Öl für die Form
400 g
mageres Lamm- oder Rinderhackfleisch
2 EL
Weißwein
3 EL
4 EL
4 EL
frisch geriebener Kefalotíri (griechischer Hartkäse; ersatzweise Parmesan)

Zubereitung

  1. 1.

    Auberginen putzen und längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. 20 Min. in Salzwasser ziehen lassen.

  2. 2.

    Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Zwiebel und Knoblauch in 1 EL Olivenöl in ca. 10 Min. goldgelb dünsten. Hackfleisch dazugeben, anbraten. Wenn es leicht gebräunt ist, Tomaten und Wein dazugeben, alles offen ca. 20 Min. sanft kochen lassen, bis die Sauce dick ist, ab und zu umrühren.

  3. 3.

    Auberginenscheiben mit Küchenpapier trockentupfen, mit dem restlichen Olivenöl einstreichen, in einer Pfanne pro Seite ca. 7 Min. bräunen.

  4. 4.

    Für die Béchamelsauce Eier trennen, Eigelbe verquirlen, Eiweiße steif schlagen. Butter zerlassen, Mehl einrühren, aufschäumen lassen. Milch dazugießen, unter Rühren aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, 5 Min. sanft kochen lassen. Die Sauce etwas abkühlen lassen, Eigelbe kräftig unterrühren, dann den Eischnee und 3 EL Käse locker unterziehen.

  1. 5.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Hackfleischsauce mit Salz, Pfeffer, Oregano und Zimt würzen. Eine Auflaufform ölen und mit den Auberginenscheiben auslegen. Hacksauce darüber streichen. Die Béchamelsauce darüber verteilen und mit restlichem Käse bestreuen. Auflauf im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) 35-45 Min. backen, bis die Oberfläche gebräunt ist. In der Form servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Wenn Sie Aufläufe mögen, dann werden Sie Moussaka lieben! Auberginen, Kartoffeln und Hackfleisch machen dieses Griechische Moussaka Rezept zu einem absoluten Klassiker in der griechischen Küche.

Auf den Geschmack gekommen? Viele praktische Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Auberginen und tolle Rezepte finden Sie auch in unserem großen Auberginen-Special.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login