Homepage Rezepte Müsli-Muffins mit Heidelbeeren

Rezept Müsli-Muffins mit Heidelbeeren

Diese einfachen Frühstücks-Muffins sind eine leckere Abwechslung für die ganze Familie.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
175 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Mulden des Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen. Die Eier in einer Rührschüssel verquirlen. Buttermilch, Öl, Kokosblütenzucker und Vanille kurz unterrühren.
  2. Haferkleie mit Dinkelmehl, Müsli, Backpulver, Natron und ¼ TL Salz mischen. Die Mehlmischung zur Eiermischung geben und mit einem Kochlöffel kurz unterrühren, sodass die Zutaten gerade eben verbunden sind. Die gefrorenen Heidelbeeren unterheben.
  3. Den Teig in die Papierförmchen füllen. Die Muffins im Ofen (Mitte) 18-20 Min. backen. Das Blech herausnehmen und die Muffins darin ca. 5 Min. abkühlen lassen. Dann die Muffins mitsamt den Papierförmchen aus dem Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In einer gut schließenden Dose aufbewahrt bleiben die Muffins 3-4 Tage saftig, zur längeren Aufbewahrung können sie eingefroren werden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

65 Rezepte für zuckerfreies Frühstück

65 Rezepte für zuckerfreies Frühstück

36 Brote ohne Mehl

36 Brote ohne Mehl

Brot unter 200 Kalorien: 61 leichte Rezepte

Brot unter 200 Kalorien: 61 leichte Rezepte