Homepage Rezepte Obatzda mit Frischkäse

Rezept Obatzda mit Frischkäse

In Bayern gehört noch zwingend Kümmel in den Obatzden: Wer also noch ½ TL gemahlenen Kümmel unterrührt, verwandelt den Aufstrich-Klassiker in einen echten Bajuwaren.

Rezeptinfos

unter 30 min
325 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Camembert entrinden und mit dem Frischkäse in ein Schälchen geben. Alles mit einer Gabel fein zerdrücken und gut miteinander vermengen.
  2. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Zwiebelwürfel mit Paprikapulver unter die Käsemasse rühren und den Obatzden ca. 10 Min. ziehen lassen.
  3. Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Den Obatzden mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Schnittlauch darüberstreuen. Dazu passen Brezen, Laugensemmeln oder auch Vollkornbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Süßes zur Wiesn: die 17 besten Oktoberfest-Desserts

Süßes zur Wiesn: die 17 besten Oktoberfest-Desserts

Brezeln selber machen: 13 leckere Rezepte

Brezeln selber machen: 13 leckere Rezepte

Biergarten-Rezepte

Biergarten-Rezepte