Homepage Rezepte Ofenwirsing mit Sesam-Nuss-Tofu

Rezept Ofenwirsing mit Sesam-Nuss-Tofu

Wirsing ist einfach zubereitet und steckt er voller wertvoller Vitamine. Zusammen mit Tofu wird aus ihm ein leckeres und veganes Mahl.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
370 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Den Wirsing putzen, waschen und den harten Strunk entfernen, die Kohlblätter in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Den Tofu in Würfel schneiden. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben, dann die Zitrone auspressen.
  3. In einer großen Schüssel das Öl mit Zitronenschale und -saft, Paprikapulver, Chilipulver, Salz und Pfeffer verrühren, dann Wirsing, Zwiebel und Tofu dazugeben und alles gründlich mischen. Die Wirsingmischung gleichmäßig auf dem Blech verteilen und im Ofen (Mitte) 20-30 Min. garen, dabei nach 10-15 Min. einmal wenden.
  4. Den Wirsing-Zwiebel-Mix aus dem Ofen nehmen und zum Servieren auf Teller verteilen. Dazu passen Ofenkartoffeln oder Süßkartoffeln (pro Person max. 150 g).

Tipp: Anstelle von Tofu kannst du auch Seitan mit dem Wirsing-Zwiebel-Mix auf dem Blech backen. Seitan glänzt durch einen hohen Eiweißgehalt und wird durch Auswaschen der Stärke aus Weizen oder Dinkel gewonnen. Das verbleibende Klebereiweiß (Gluten) hat eine faserige, schnittfeste Struktur, ist cholesterinfrei und sehr fettarm.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

14 leckere Rezepte für Wirsing-Rouladen

14 leckere Rezepte für Wirsing-Rouladen

Wirsing

Wirsing

42 leckere Rezepte rund um gebratenen Tofu

42 leckere Rezepte rund um gebratenen Tofu