Homepage Rezepte One-Pot-Gewürzreis

Rezept One-Pot-Gewürzreis

Anstelle des Joghurts 100 g Tofu in Würfel schneiden, kurz vor dem Gemüse in die Zwiebel-Würzmischung geben und mitdünsten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
365 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. 250 ml Wasser in einem Wasserkocher aufkochen. Safran und Kurkuma in einem Schälchen mit dem kochenden Wasser übergießen und beiseitestellen. Den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Gewürznelke mit den Pfefferkörnern in einem Mörser zerstoßen.
  2. Die Möhren putzen, schälen und längs vierteln. Die Viertel quer in dünne Stücke schneiden oder hobeln. Den Brokkoli waschen und die Röschen je nach Größe halbieren oder vierteln.
  3. In einem weiten Topf oder einer Pfanne mit hohem Rand das Butterschmalz erhitzen. Zwiebelwürfel, Ingwer, Kardamom, Zimt und die Pfeffer-Gewürznelken-Mischung zugeben und 2-3 Min. bei mittlerer Hitze andünsten. Möhren und Brokkoli untermischen. Reis zugeben, das Safran-Kurkuma-Wasser zugießen und aufkochen lassen. Alles mit 1 TL Salz würzen und ca. 7 Min. zugedeckt bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  4. Inzwischen die Kirschtomaten waschen, halbieren, leicht salzen und zum Reis geben. Alles ca. 3 Min. zu-gedeckt köcheln lassen, bei Bedarf noch etwas Wasser zugießen. Die Zimtstange, falls verwendet, entfernen. Den Gewürzreis mit Salz, Pfeffer und Kardamom abschmecken und mit dem Joghurt servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bali-Reispfanne

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

Reissalat mit Mango und Limette

53 Reisgerichte unter 500 Kalorien

Gebratener Reis

31 Rezepte für gebratenen Reis