Homepage Rezepte Quinoa-Salat mit Hummus

Rezept Quinoa-Salat mit Hummus

Israelisches Gericht mit ganz viel Soulfood-Charakter. Unbedingt nachkochen!

Rezeptinfos

unter 30 min
415 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Quinoa in einem Topf ohne Fett kurz anrösten, mit 500 ml heißem Wasser sowie je 1 EL Öl und Salz aufkochen und ca. 20 Min. bei geringer Hitze quellen lassen. Danach in ein Sieb abgießen.
  2. Kichererbsen in ein Sieb geben, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Die Hälfte unter die Quinoa rühren und diese mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Die restlichen Kichererbsen mit 20 ml Limettensaft, Tahin-Sauce und 1 Prise Salz in einen hohen Rührbecher geben und glatt pürieren. Bei Bedarf esslöffelweise heißes Wasser dazugeben, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.
  3. Knoblauch schälen, hacken und mit etwas Salz zu einem Mus zerdrücken. Mit restlichem Öl (2 EL) und Limettensaft (20 ml) zu einem würzigen Dressing verrühren und mit Salz abschmecken. Hummus auf Salatschüsseln verteilen, Quinoa darauf anrichten und mit Dressing beträufeln. Nach Belieben mit Sprossen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

48 Rezepte für vegane Vorspeisen

48 Rezepte für vegane Vorspeisen

7 leckere Rezepte für Quinoa-Auflauf

7 leckere Rezepte für Quinoa-Auflauf

Tahin

Tahin