Rezept Quinoasalat

Line

Der würzige Quinoasalat ist ganz einfach zuzubereiten. Quinoa ist sehr eiweißreich und daher besonders für Veganer zu empfehlen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegan kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zutaten

160 g
3 TL
gekörnte Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Quinoa mit 450 ml Wasser und der gekörnten Brühe in einem Topf aufkochen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze 15-20 Min. garen, bis die Flüssigkeit vollständig eingekocht ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  2. 2.

    Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen, halbieren, entkernen, die Stielansätze entfernen und die Hälften würfeln. Kichererbsen in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.

  3. 3.

    Limette auspressen. Saft und Essig mit dem Agavendicksaft und den Gewürzen verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Das Öl unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Quinoa, Kichererbsen, Tomaten, Oliven und Frühlingszwiebeln mit dem Dressing mischen, kurz ziehen lassen und auf Teller verteilt servieren.

Rezept-Tipp

Lust auf noch mehr Rezepte mit Quinoa? Dann probiere auch das Quinoasalat Rezept aus dem GU Kochbuch "Vegetarisch genießen" für eine leichte Mahlzeit an heißen Sommertagen.

Auf der Suche nach veganen Rezepten? Noch mehr vegane Rezepte findest du in unserem großen Vegane Rezepte Special.

Du möchtest die Oliven für den Quinoasalat einmal selbst einlegen? Dann schau doch einmal bei unserem Grundrezept für selbst eingelegte Oliven vorbei.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login