Homepage Rezepte Rehrücken

Zutaten

100 g Zartbitterkuvertüre
4 Eier
1 Prise Salz
100 g Zucker
50 g Speisestärke
50 g Mehl
1/4 TL Backpulver
1 TL Kakaopulver
100 g Vollmilchkuvertüre
50 g Schokoladenglasur
Kakao zum Bestäuben
Fett für die Form

Rezept Rehrücken

Gespickt mit Mandelstiften kommt das "falsche Wild" mit einer dicken Schokoladenglasur und Schoko-Mandel-Biskuit auf den Kaffeetisch.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
338 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 1 Rehrückenform von 1 l Inhalt (16 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 1 Rehrückenform von 1 l Inhalt (16 Stück)

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen. Backform fetten. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eiweiße mit Salz steif schlagen. Butter und Zucker schaumig schlagen, mit Kuvertüre und Eigelben cremig rühren. Speisestärke und Mandeln unterziehen. Eischnee darauf geben, Mehl, Backpulver und Kakaopulver darüber sieben, unterheben. In die Form füllen. Im Ofen bei 175° (unten, Umluft 160°) 50 Min. backen. Aus der Form lösen, auskühlen lassen.
  2. Kuvertüre und Schokoladenglasur im Wasserbad schmelzen. Den Rehrücken damit überziehen, mit den Mandelstiften spicken. Nach Belieben mit Kakao bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login