Homepage Rezepte Rindfleisch-Nudelsuppe

Zutaten

125 g Suppennudeln
1-2 Petersilienwurzeln (ca. 200 g)
Suppenfleisch und 1,5 l Rinderbrühe
1 Bund Schnittlauch

Rezept Rindfleisch-Nudelsuppe

Faden oder Sternchen, kleine Muscheln oder sogar Buchstaben bringen mehr als nur Abwechslung in den Suppenteller.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
635 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung kochen, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Lauch putzen, der Länge nach aufschlitzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Möhren, Sellerie und Petersilienwurzeln putzen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Brühe aufkochen, das Gemüse dazugeben und alles 10 Min. kochen lassen.
  2. Das Suppenfleisch in kleine Würfel schneiden, mit den Nudeln zur Suppe geben und erhitzen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Die Suppe auf vier tiefe Teller verteilen und mit Schnittlauch bestreuen.

Probieren Sie auch das klassische Nudelsuppe Rezept aus dem GU Kochbuch "Die echte Hausmannskost". Die Hühnersuppe hilft nicht nur während Krankheit bei Kräften zu bleiben, sondern schmeckt bei fast jeder Gelegenheit - sogar Kindern!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten