Homepage Rezepte Rohe Sachertorte – Schokotorte mit Aprikosenfüllung

Rezept Rohe Sachertorte – Schokotorte mit Aprikosenfüllung

Der Klassiker aus Wien, den jeder kennt. Hier in der Raw-Variante, die wie das Vorbild ein saftiges Innenleben aus Aprikosenmarmalde hat.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
450 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Springform (18 cm Ø)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform (18 cm Ø)

Für die Füllung:

Für den Boden:

Für die Schokoglasur:

Zubereitung

  1. Für die Füllung die Aprikosen in 250 m l Wasser in einer Schüssel mindestens 6 Std. einweichen.
  2. Für den Boden die Walnüsse mit dem Kokosblütenzucker im Blitzhacker fein mahlen. Die Walnüsse, trockenen und feuchten Mandeltrester, Dattelpaste, Agavendicksaft, Kakaopulver, Kokosmehl, Vanillepulver, Zimtpulver und 1 Prise Salz in einer Schüssel zu einem Teig verkneten.
  3. Eine Springform mit Frischhaltefolie auslegen, die Hälfte des Teigs darin verteilen und andrücken. Den Boden herausheben, die Folie entfernen und die Form erneut mit Folie auslegen. Den restlichen Teig in der Form verteilen und andrücken. Beide Böden auf einem Blech im Backofen bei 50° (Umluft; Mitte) und leicht geöffneter Ofentür etwa 1 ½ Std. oder im Dörrgerät bei 42° etwa 2 Std. trocknen lassen.
  4. Die Aprikosen mit dem Einweichwasser, dem Zitronensaft und den Flohsamenschalen im Blender fein pürieren. Einen Tortenboden auf ein Kuchengitter setzen und dick mit zwei Drittel des Aprikosenpürees bestreichen. Den zweiten Boden daraufsetzen, leicht andrücken und das restliche Püree auf der Oberfläche und an der Seite verstreichen. Die Torte etwa 30 Min. kühl stellen.
  5. Für die Schokoglasur das Kokosöl und die Kakaobutter in einer Schüssel im warmen Wasserbad schmelzen lassen. Den Agavendicksaft und 1 Prise Salz, dann das Kakaopulver unterrühren. Die Schokoglasur über die Torte gießen und am Rand mit einer Palette glatt streichen. Die Glasur im Kühlschrank etwa 30 Min. fester werden lassen (sie soll nicht knackig fest sein). Im Kühlschrank ist die Torte etwa 1 Woche haltbar.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker

Grundrezept rohe Nussmylk und Nusstrester

Grundrezept rohe Nussmylk und Nusstrester

Grundrezept rohe Dattelpaste

Grundrezept rohe Dattelpaste

Login