Rezept Rotkohlsalat mit Birnen und Preiselbeerdressing

Gaumenfreude frisch vom Feld. Der Rotkohlsalat ist voller Vitamine und gesunder Mineralstoffe - genau das Richtige für die Herbstzeit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Unsere Landküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 160 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die äußeren Blätter vom Rotkohl entfernen und den Kohl längs vierteln. Den harten Strunk jeweils herausschneiden und die Viertel in sehr feine Streifen hobeln. Kurz in heißes Wasser legen, dann in einem Sieb abtropfen lassen. Die Kohlstreifen in einer Schüssel mit 1 TL Salz mischen und mit den Händen kneten, bis sie weicher geworden sind.

  2. 2.

    Die Birnen schälen, vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden. Die Birnenviertel längs in Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Den Apfel- oder Birnensaft mit der Zimtstange und den Nelken in einem Topf aufkochen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Über die Birnen gießen und abkühlen lassen. Dann Zimtstange und Nelken entfernen. Die Birnenspalten aus dem Sud nehmen und beiseitestellen.

  3. 3.

    Den Sud mit den Preiselbeeren und dem Essig verrühren und das Öl kräftig unterschlagen. Das Dressing mit dem Rotkohl mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 1 Std. durchziehen lassen. Mit den marinierten Birnen anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login