Homepage Rezepte Rucola-Guacamole mit Haselnüssen

Rezept Rucola-Guacamole mit Haselnüssen

Eine klassische Guacamole kennt inzwischen doch jeder. Daher pimpen wir sie jetzt mit Rucola und Haselnüssen. Zu kannst du deine Gäste garantiert noch überraschen. Dazu einfach ein paar Nachos oder Brot zum Dippen servieren.

Rezeptinfos

unter 30 min
145 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Avocado halbieren, entkernen und schälen. Das Fruchtfleisch in eine kleine Schüssel geben. Knoblauch schälen und dazupressen. Limettensaft, Kreuzkümmel und nach Belieben Cayennepfeffer hinzufügen. Alles mit einer Gabel fein zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  2. Koriandergrün und Rucola waschen und trocken tupfen, beides samt Stielen fein hacken, 1 EL für die Deko abnehmen. Den Rest unter die Guacamole heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Mit übrigem Rucola-Koriander-Mix über die Guacamole streuen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Nachos aus der Pfanne

14 leckere Rezepte mit Nachos

Tacos mit Chili und Orangencreme

51 tolle Tex-Mex-Rezepte

Rucolasalat mit Erdbeeren

30 leckere Salate mit Rucola