Homepage Rezepte Chicoréesalat mit Knoblauchbrot

Zutaten

Rezept Chicoréesalat mit Knoblauchbrot

Das Dressing ist hier sicher der Hauptdarsteller! Mit Quark, Grapefruitsaft und Gewürzen krönt es die leicht bitteren Salatblätter.

Rezeptinfos

unter 30 min
657 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit der Messerklinge zerdrücken, mit der Butter verrühren. Die Brötchen halbieren und mit der Knoblauchbutter bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Grapefruits halbieren, die Filets aus den Trennhäutchen herausschneiden und mit einem Löffel herausheben. Abtropfenden Saft auffangen.
  2. Die Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne unter Rühren in 2-3 Min. goldbraun rösten. Etwas abkühlen lassen, dann die Hälfte davon mit dem Quark und dem abgetropften Grapefruitsaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
  3. Chicorée waschen und putzen, äußere Blätter entfernen, eventuell den Strunk keilförmig herausschneiden. Einige Blätter ablösen und zum Garnieren verwenden, den Rest der Stauden in Streifen schneiden.
  4. Chicorée und Grapefruitfilets zusammen anrichten, das Mandeldressing darüberträufeln. Übrige Mandeln und den Schnittlauch aufstreuen. Dazu die Brötchen genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login