Homepage Rezepte Sobanudelsuppe mit Gemüse und Wasabi

Rezept Sobanudelsuppe mit Gemüse und Wasabi

Wer Wasabi noch nicht kennt, könnte mit dieser Suppe gleich zum Liebhaber werden. Vielleicht beim ersten Ausprobieren noch etwas vorsichtig dosieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
255 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Möhre, die Steckrübe und die Pastinake putzen, schälen und der Länge nach zuerst in dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Das Lauchstück der Länge nach aufschneiden und gründlich waschen, auch zwischen den Schichten. Den Wirsing waschen und mit dem Lauch in Streifen schneiden.
  2. Die Champignons mit Küchenpapier sauber reiben und die Stielenden abschneiden. Die Pilze in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Für die Nudeln Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Nudeln darin nach Packungsangabe bissfest kochen.
  3. Gleichzeitig für das Gemüse die Gemüsebrühe mit dem Ingwer zum Kochen bringen. Das Gemüse hineingeben und offen bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. leicht kochen lassen, bis es bissfest ist. Die Nudeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen, kurz kalt abschrecken und zum Gemüse in die Brühe geben.
  4. Die Sojasauce und die Wasabipaste unter die Suppe rühren. Die Suppe mit dem Essig oder Zitronensaft und eventuell Salz abschmecken. Den Koriander waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, grob hacken und auf die Suppe streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

16 leckere Rezepte mit Udon Nudeln

16 leckere Rezepte mit Udon Nudeln

Pastinakensuppen

Pastinakensuppen

13 leckere Steckrübensuppen & -eintöpfe

13 leckere Steckrübensuppen & -eintöpfe