Homepage Rezepte Sous-Vide-Steaks in Kaffee-Rub

Zutaten

Für die Steaks

4 EL Rapsöl

Für den Salat

400 g Rotkohl
2 Mangos
4 EL Rapsöl

Außerdem

Sous-Vide-Gerät
Balkenvakuumierer

Rezept Sous-Vide-Steaks in Kaffee-Rub

Schweinesteaks schonend gegart mit einer würzigen Kaffee-Kruste. Dazu servieren wir exotischen Rotkohl-Salat mit Mango und Limette.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
715 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für die Steaks

Für den Salat

Außerdem

Zubereitung

  1. Das Sous-Vide-Bad auf 60° vorheizen. Kaffee- und Paprikapulver, Zucker, 4 TL Salz, 2 TL Pfeffer, Chili- und Zwiebelpulver vermischen. Steaks trocken tupfen und rundum mit der Würzmischung einreiben. Dann nebeneinander in den Vakuumierbeutel legen und vakuumieren. Beutel in das temperierte Wasserbad einlegen und die Steaks ca. 2 Std. garen.
  2. Inzwischen den Rotkohl putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Die Viertel in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Streifen in ein Sieb geben, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Möhren schälen und grob raspeln. Mangos schälen, das Fruchtfleisch flach vom Kern schneiden und 1 cm groß würfeln. Limetten auspressen. Den Saft in einer Salatschüssel mit Zucker, 1 TL Salz, ½ TL Pfeffer und Öl verrühren. Rotkohl, Möhren und Mangos locker untermischen.
  3. Die Steaks aus dem Beutel nehmen und trocken tupfen, dabei jedoch die Würzmischung nicht abwischen. Eine Pfanne erhitzen. Das Öl in die heiße Pfanne geben und die Steaks darin bei großer Hitze pro Seite ca. 1 Min. anbraten. Mit dem Salat auf vier Tellern anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Schweinekrustenbraten selbst machen

Schweinekrustenbraten selbst machen

24 schmackhafte Rezepte für Schweinegeschnetzeltes

24 schmackhafte Rezepte für Schweinegeschnetzeltes

17 unwiderstehliche Schweinesteak-Rezepte

17 unwiderstehliche Schweinesteak-Rezepte