Rezept Spargelsalat mit Erdbeeren

Herrlich die fruchtig-frischen Kontraste von Spargel, Beeren und Rhabarber. Ein toller Frühlingssalat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
3
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
99 federleichte vegetarische Genussrezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 230 kcal

Zutaten

300 g
350 g
reife, aromatische Erbeeren
50 g
4 Stiele
2 Tl
Akazienhonig
2 TL
Dijonsenf
1 TL
Sherryessig
Vanille-Salz
2 EL
Mandelöl (oder Avocadoöl)
Chiliflocken (z. B. Piment d’Espelette)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Spargel im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Stangen waschen, schräg in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und in einen Dämpfeinsatz geben. Die Spargelspitzen beiseitelegen. Den Rhabarber schälen und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und putzen. Den Spinat verlesen, gründlich waschen und trocken schleudern. Die Minze waschen und trocken tupfen, die Blätter abzupfen und größere Blätter klein zupfen.

  2. 2.

    Spargelstücke über dem Dampf ca. 3 Min. garen, die Spargelspitzen zugeben, ca. 2 Min. mitdämpfen. Rhabarber dazugeben, ca. 1 Min. dämpfen. Den Dämpfeinsatz herausnehmen, alles kalt abbrausen und abtropfen lassen. Für das Dressing 200 g Erdbeeren pürieren. Mit Honig, Senf und Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl unterschlagen. Teller mit Spinatblättern auslegen. Spargel und Rhabarber darauf verteilen. Die übrigen Erdbeeren halbieren oder vierteln und darauf verteilen. Das Dressing darüberlöffeln, mit Chiliflocken und Minzeblättchen bestreuen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Verrückt nach Spargel? Dann schauen Sie unbedingt in unserem großen Special für Spargel-Rezepte und Zubereitungstipps vorbei.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Bettina Müller
Tolle Kombi
Spargelsalat mit Erdbeeren  

Ein toller Salat für die ersten sommerlichen Tages des Jahres. Dazu gab's bei mir Rinderfilet. Einfach köstlich.

Muss ich ausprobieren

Das sieht echt toll aus. Ich frage mich, ob man das auch mit mehreren Früchten machen kann? Passen kleine Apfel Stückchen mit Spargel zusammen? Muss ich jedenfalls probieren :)

küchengötter
Zeit für Experimente

Liebe Annabelle, generell passen auch andere Obstsorten zu Spargel. Die Kombination mit Apfel wäre uns jetzt neu - aber egal! Erlaubt ist selbstverständlich was schmeckt und Experimente jederzeit willkommen! Wir sind gespannt, was du nach deinem "Test" zu berichten hast ...

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login