Homepage Rezepte Spitzkohl-Kichererbsen-Salat

Rezept Spitzkohl-Kichererbsen-Salat

Rezeptinfos

unter 30 min
315 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Gurke waschen und grob würfeln.
  2. Den Spitzkohl waschen, putzen, in dünne Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. 1 EL Zitronensaft, ½ EL Sojasauce, das Öl und ½ TL Zucker verrühren und mit dem Spitzkohl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Spitzkohl auf zwei große Schraub- oder Bügelgläser (à 800 ml) verteilen. Kichererbsen, Frühlingszwiebel, Gurke und Sesam darüberschichten und die Gläser verschließen.
  4. Für die Sauce das Tahin mit übrigem Zitronensaft (2 EL) und Zucker (1 TL) sowie der restlichen Sojasauce (2 EL) verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sesamsauce separat transportsicher verpacken.
  5. Vor Ort gegebenenfalls Salat und Sauce bis zur Verwendung kalt stellen. Vor dem Verzehr den Spitzkohl-Kichererbsen-Salat im Glas gut durchschütteln, dann auf Teller oder Schalen verteilen und mit der Sesamsauce beträufeln.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Spitzkohl richtig putzen und verarbeiten

Spitzkohl richtig putzen und verarbeiten

Coleslaw - Die besten Rezepte für amerikanischen Kohlsalat

Coleslaw - Die besten Rezepte für amerikanischen Kohlsalat

Die besten Kohlrouladen-Rezepte wie von Oma

Die besten Kohlrouladen-Rezepte wie von Oma