Homepage Rezepte Schneller Kichererbsen-Salat

Rezept Schneller Kichererbsen-Salat

Kichererbsen sind eine der Zutaten, die man wohl untrennbar mit der indischen Küche verbindet. Als Salat schmecken sie schön leicht.

Rezeptinfos

unter 30 min
155 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Gurke waschen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Das Fruchtfleisch klein würfeln. Kartoffel pellen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Chilis längs halbieren, Stielansatz und nach Belieben die Kerne entfernen. Die Hälften quer in schmale Streifen schneiden. Die Kerne aus dem Granatapfel lösen. Das Koriandergrün waschen, trocken schütteln und samt feinen Stängeln hacken.
  3. Limettensaft mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer in einer großen Salatschüssel verrühren. Alle vorbereiteten Zutaten dazugeben und untermischen. Den Salat mit Chaat Masala abschmecken, auf vier Tellern anrichten und sofort genießen.

Tipp: Traditionell wird der Salat mit Gurken-Minze-Raita und Tamarinden-Dattel-Sauce serviert.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kichererbsen-Dal mit Tortilla-Chips

53 vegetarische Gerichte mit Kichererbsen

Slow Carb Kichererbsen

Kichererbsen

Marokkanischer Lamm-Kürbis-Eintopf mit Kichererbsen

33 köstliche Kichererbsensuppen & -eintöpfe