Homepage Rezepte Stockbrote

Zutaten

½ Würfel frische Hefe (21 g)
½ TL Zucker
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
4 lange Stäbe (½ cm Ø, mindestens 40 cm lang, am besten aus Bambus)

Rezept Stockbrote

Selbstgemachtes Brot, am Stock eigenhändig über dem Feuer geröstet - ein Kinderliebling!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
245 kcal
leicht

Für 4 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Stück

Zubereitung

  1. Die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker und 2 EL lauwarmem Wasser verrühren, bis sie sich aufgelöst hat.
  2. Aufgelöste Hefe mit Mehl, Salz, Olivenöl und etwa 100 ml lauwarmem Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Hefeteig verkneten. Mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort etwa 1 Std. ruhen und gehen lassen.
  3. Dann den Teig in vier gleich große Stücke teilen und jeweils auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu etwa 35 cm langen Strängen rollen. Die Teigstränge so spiralförmig um ein Ende der Stäbe wickeln, dass immer etwas Bambus zwischen dem Teig hindurchschaut. Teig am oberen und unteren Ende gut festdrücken.
  4. Die Stockbrote auf den Grillrost legen und mit etwa 10 cm Abstand zur Glut etwa 5 Min. grillen, dabei immer drehen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login