Homepage Rezepte Süßkartoffeleintopf mit Salsiccia

Rezept Süßkartoffeleintopf mit Salsiccia

Bei diesem Eintopf wird garantiert jeder satt. Deftige Wurststücke vereinen sich mit gesundem Gemüse. Perfekt für das Partybuffet!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
345 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Süßkartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke von ca. 2 cm Kantenlänge schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und ebenfalls in etwa gleich große Stücke schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Salsicce der Länge nach aufritzen und die Haut entfernen. Die Würste in walnussgroße Stücke schneiden. Fenchelsamen mörsern oder in der Gewürzmühle mahlen - für das volle Aroma bitte unbedingt frisch gemahlenen Fenchel verwenden.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Wurststücke darin bei mittlerer Hitze in ca. 2 Min. leicht anbraten. Die gewürfelten Schalotten dazugeben, nach 1 Min. auch den Knoblauch. Die Currypaste einrühren. Süßkartoffel- und Zucchinistücke hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 2 Min. mitdünsten.
  4. Zuletzt die passierten Tomaten sowie die Gemüsebrühe angießen, umrühren. Dann ca. 15 Min. bei mittlerer Hitze zugedeckt garen, bis die Süßkartoffeln gerade noch bissfest sind.

Salsiccia bekommt man in den unterschiedlichsten Würzungen, meist aber schon recht kräftig. Entscheidet man sich für Fenchelsalsiccia, kann man sich den zugefügten Fenchelsamen sparen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Süßkartoffeln: die 31 besten Rezepte

Süßkartoffeln: die 31 besten Rezepte

Die 38 besten Kürbissuppen

Die 38 besten Kürbissuppen

30 köstliche Kichererbsensuppen & -eintöpfe

30 köstliche Kichererbsensuppen & -eintöpfe

Login