Homepage Rezepte Süßkartoffelpot mit Glasnudeln

Rezept Süßkartoffelpot mit Glasnudeln

Süßkartoffeln eignen sich hervorragend für exotische Gerichte. Mit Kokos, Kaffir-Limettenblatt und Curry wird aus ihnen ein wahrer Gaumenschmaus. Dazu ein paar Glasnudeln und fertig ist ein unkompliziertes, aber dennoch raffiniertes Mahl.

Rezeptinfos

unter 30 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln waschen, schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Süßkartoffelwürfel darin 1-2 Min. andünsten, Currypulver darüberstreuen. Mit 200 ml Kokosmilch ablöschen, Kaffir-Limettenblatt dazugeben, salzen und pfeffern. Deckel auflegen und zugedeckt bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  2. Die Paprika waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen und die Hälften in Würfel schneiden. Paprika zu den Süßkartoffeln geben, weitergaren.
  3. Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen, 2 Min. ziehen lassen, dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  4. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und samt Grün in dünne Ringe schneiden. Die Kidneybohnen abgießen und mit der übrigen Kokosmilch, den Frühlingszwiebeln und den Glasnudeln zum Eintopf geben. Einmal aufkochen lassen. Auf Teller verteilen, mit Kokoschips bestreuen und servieren.

Tipp: Kaffir-Limettenblätter gibt es getrocknet in Asienläden. Mehr Aroma entfalten frische Blätter. Es lohnt sich, einen Vorrat einzufrieren: schmeckt wunderbar exotisch!

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die besten Rezepte für Süßkartoffelsuppen

Die besten Rezepte für Süßkartoffelsuppen

7 leckere Süßkartoffel-Aufläufe

7 leckere Süßkartoffel-Aufläufe

Süßkartoffeln: die 32 besten Rezepte

Süßkartoffeln: die 32 besten Rezepte