Rezept Tomatensuppe mit Ricotta

Line

Nein, in dieser Suppe schwimmen keine Grießnocken, auch wenn das sicherlich ebenso schmecken würde. Diese Suppe wird mit einfachen Ricottanocken serviert.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quick Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 145 kcal

Zutaten

600 ml
Gemüsebrühe
1 Prise
100 g
2 Stängel
150 g
2 EL
bestes Olivenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Tomaten in einen Suppentopf füllen, Thymian und Gemüsebrühe dazugeben und alles mit einem Pürierstab nur grob durchmixen. Zum Kochen bringen und mit Salz, Pfeffer und dem Zucker oder Honig abschmecken.

  2. 2.

    Inzwischen die Salatblätter auseinanderlösen, waschen, trocken schütteln und in knapp 1 cm breite Streifen schneiden. Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen in kleinen Stücken von den Stängeln abzupfen.

  3. 3.

    Salatstreifen unter die Tomatensuppe mischen und etwa 1 Minute kochen und zusammenfallen lassen. Suppe in tiefe Teller verteilen. Vom Ricotta mit einem Teelöffel kleine Nocken abstechen und in die Suppe setzen, das Basilikum aufstreuen. Olivenöl darüberlaufen lassen, die Suppe gleich servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login