Homepage Rezepte Tramezzini mit Apfel-Lauch-Creme

Rezept Tramezzini mit Apfel-Lauch-Creme

Würziger Veggie-Snack für wenig Geld: Anstelle des oftmals leicht bitteren Radicchios können Sie die Brote auch mit Eisberg- oder Kopfsalatblättern belegen.

Rezeptinfos

unter 30 min
295 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die saure Sahne in einer Schüssel mit Mayonnaise und Currypulver verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Den Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel in feine Würfel schneiden. Den Lauch putzen, gründlich waschen und ebenfalls klein würfeln. Apfel- und Lauchstückchen unter die Currycreme rühren.
  3. Den Radicchio putzen und in Blätter teilen. Die Blätter waschen und trocken schleudern. Die Hälfte der Brotscheiben mit dem Radicchio belegen. Die Apfel-Lauch-Creme darauf verteilen. Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett anrösten und daraufstreuen. Die restlichen Brotscheiben auf die belegten Scheiben legen und fest andrücken. Die Tramezzini nach Belieben ein- oder zweimal diagonal durchschneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login