Homepage Rezepte Veganer Bananen-Dattel-Pudding

Rezept Veganer Bananen-Dattel-Pudding

Pudding ohne Kochen! Cremig-süß, mit einer ordentlichen Portion Serotonin und aromatischer Mandel-Power für einen langen Tag.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. 2 Bananen schälen und in grobe Stücke teilen. Alle Zutaten mit 400 ml Wasser in einen Stand-mixer geben oder mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Masse auf vier Gläser verteilen, verschließen und ca. 20 Min. im Kühlschrank quellen lassen.
  2. Inzwischen die Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Die übrige Banane schälen, in Scheiben schneiden und auf dem Pudding verteilen. Mit den gehackten Nüssen bestreuen, mit Ahorn-sirup beträufeln und mit Zimtpulver bestäuben.
Rezept bewerten:
(6)