Homepage Rezepte Veganer Flan mit Karamellsauce

Rezept Veganer Flan mit Karamellsauce

Sahniger Flan (ohne Sahne) trifft auf cremige Karamellsauce. Französisch essen kann so himmlisch sein.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
355 kcal
mittel
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 170° vorheizen (Umluft 150° ohne Vorheizen). Für den Flan Tofu, Stärke, Guakernmehl, Sojasahne, vegane Margarine, Zucker, Salz und Vanillepulver in einem Mixer oder mit dem Pürierstab auf höchster Stufe zu einer glatten Masse pürieren.
  2. Die ofenfesten Förmchen in eine Auflaufform stellen und diese ca. 4 cm hoch mit Wasser füllen. Die Flanmischung in die Pastetenförmchen gießen und ca. 1 Std. im heißen Ofen (Mitte) backen.
  3. Für die Sauce Zucker und Margarine in einem Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren. Mit 50 ml Wasser ablöschen und weitere 10 Min. bei mittlerer Hitze zu einer Sauce verkochen.
  4. Den Flan leicht abkühlen lassen und stürzen oder direkt in der Form mit der Karamellsauce servieren. Die Minze waschen, trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und den Flan damit garnieren.
Rezept bewerten:
(0)