Homepage Rezepte Veganes Frühstückseis mit Beeren

Rezept Veganes Frühstückseis mit Beeren

Dieses Eis kannst du auch ohne Bedenken schon zum Frühstück genießen! Mit Müsli, Fruchtsaft und frischen Beeren hat es alles, was ein vollwertiges Frühstück braucht.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
77 kcal
leicht
Portionsgröße

6

Zutaten

Portionsgröße: 6
  • 200 g (Soja-) Joghurt
  • 200 ml Fruchtsaft nach Wahl
  • 100 g Beeren
  • 1/2 Kiwi
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 30 g Granola oder Müsli

Zubereitung

  1. Joghurt mit Fruchtsaft mischen.
  2. Kiwi schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Beeren und Kiwi in die Eisformen füllen und mit Joghurt-Saft-Mischung auffüllen.
  4. Optional schon etwas Müsli als Abschluss in die Formen geben, Stiele hineinstecken und für mindestens 5 Stunden gefrieren lassen.
  5. Eis aus der Form lösen, mit Agavendicksaft beträufeln und mit Müsli oder Granola bestreuen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Eis mit Durchsicht

Eis am Stiel

Eis selber machen Rezepte Eistorten

Eistorten Rezepte

Lucuma-Eis

Veganes Eis: Unsere 13 besten Rezepte