Homepage Rezepte Wurzelsuppe mit Maronen

Zutaten

3 EL Butter
100 ml Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe)
800 ml Gemüsebrühe
Chilipulver
2 EL Zucker
4 Stängel Petersilie
100 g Sahne

Rezept Wurzelsuppe mit Maronen

Eine perfekte Herbstkombination, die eigentlich zu jeder Gelegenheit schmeckt - besonders die karamellisierten Maronen sind der Hit!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
255 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Gemüse und Kartoffel schälen und klein würfeln. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. 2 EL Butter in einem Suppentopf zerlassen, die Zwiebel darin andünsten. Gemüse und Kartoffel dazugeben und kurz mitdünsten. Wein und ca. 700 ml Brühe dazugießen, mit Salz, Pfeffer, Chili und Zitronensaft würzen, alles zugedeckt bei geringer Hitze 25 Min. köcheln lassen.
  2. Inzwischen die Maronen grob schneiden. Den Zucker in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze hellbraun karamellisieren lassen. Die Maronen dazugeben und durchschwenken, übrige Brühe vorsichtig dazugießen (es kann spritzen!). Alles unter Rühren kochen lassen, bis sich der Karamell gelöst hat und die Flüssigkeit fast verdampft ist, dann die übrige Butter unterrühren.
  3. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Sahne unter die Suppe rühren, mit einem Stabmixer cremig pürieren. Die Suppe auf Teller verteilen, Maronen daraufgeben, Petersilie aufstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)

So schneidest du Fenchel am einfachsten