Homepage Rezepte Zuckerfreie Zimtsterne

Rezept Zuckerfreie Zimtsterne

Diese süßen Zimtsterne kommen ganz ohne raffinierten Zucker aus!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
40 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 34 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 34 Stück

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Zucker mit einem Hochleistungsmixer oder Pürierstab zu Puderzucker pulverisieren. 60 g in eine Schüssel geben, den Rest beiseitestellen. Nüsse, Mandeln, Zimt und Salz mit dem Puderzucker mischen. Mit Orangensaft und 25 ml Wasser zu einem klebrigen Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Std. kalt stellen.
  2. Den Ofen auf 180° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Arbeitsfläche mit gemahlenen Haselnüssen bestreuen und den Teig darauf ca. 8 mm dünn ausrollen. Sterne ausstechen, dabei den Ausstecher immer wieder kalt abspülen. Die Sterne auf das Blech setzen und im Ofen (Mitte) ca. 6 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter ca. 30 Min. auskühlen lassen.
  3. Übrigen Puderzucker (30 g) mit ½ TL Zimt und 2 TL Wasser zu einem glatten Guss rühren und auf die Sterne streichen. 2 Std. trocknen lassen und in einer Blechdose bis zu 4 Wochen aufbewahren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Nugat-Taler

38 glutenfreie Plätzchen und Kekse

Weihnachtsplätzchen

Vegane Plätzchen: Leckere Kekse ohne Ei & Milch

CHOCOLATE COOKIES

Cookies - kleine Kekse, großer Genuss