Homepage Rezepte Zitronencupcakes mit Frischkäse-Topping

Rezept Zitronencupcakes mit Frischkäse-Topping

Diese Cupcakes duften wie ein Zitronenhain auf Capri! Essbares Urlaubsglück - und Italien hält selbst in der kleinsten Stadtwohnung Einzug.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 12er-Muffinbleche

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 12er-Muffinbleche

FÜR DEN TEIG:

FÜR DAS TOPPING:

AUSSERDEM:

  • 24 Papierförmchen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 170° (Umluft) vorheizen. Die Mulden der Bleche mit Papierförmchen auslegen.
  2. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit der weichen Butter, 150 g Zucker, Zitronenschale und -saft, Vanillezucker und knapp 1 TL Salz (ca. 4 g) mit den Quirlen des Handrührgeräts hellcremig aufschlagen.
  3. Eiweiße mit dem übrigen Zucker cremig, aber nicht steif schlagen und auf die Buttermasse setzen. Maisstärke, Reismehl und Johannisbrotkernmehl mischen und darübersieben. Alle drei Komponenten mit einem Teigspatel vorsichtig unterheben.
  4. Den Teig in die Mulden der Bleche füllen und im Ofen ca. 20 Min. backen. Die Muffins herausnehmen und kurz abkühlen lassen, dann aus den Mulden lösen und vollständig abkühlen lassen.
  5. Für das Topping die weiche Butter mit Puderzucker, Zitronensaft und -schale glatt rühren. Den Frischkäse nach und nach einrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (ca. 10 mm Ø) füllen und dekorativ auf die Cupcakes spritzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)