Rezept Apfel-Brombeer-Bowl

Line

Wenn der Morgen mit der Apfel-Brombeer-Bowl schon mit so viel Farbe in der Frühstücksschüssel beginnt, dann kann der Tag ja nur gut werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quäl dich die Diät
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 345 kcal, 4 g F, 6 g EW, 69 g KH

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die tiefgekühlten Brombeeren in ca. 1 Std. nicht ganz auftauen lassen, dann mit dem Apfelmus und den Haferflocken in einen Standmixer geben. 1 Banane schälen, grob zerteilen und ebenfalls in den Mixer geben. Alles zu einem feinen Fruchtmus pürieren. Das Mus auf Schalen verteilen.

  2. 2.

    Die frischen Brombeeren waschen und trocken tupfen. Den Apfel waschen und auf einer Reibe bis zum Kerngehäuse grob raspeln. Die übrige Banane schälen und in Scheiben schneiden. Alles mit dem Amarant auf dem Fruchtmus anrichten.

Rezept-Tipp

Abnehmen ist für jeden von uns eine Herausforderung. Aber eine, die sich lohnt, Spaß macht und gut schmeckt. Vor allem mit den leckeren Rezepte der Quäl dich-Diät. Entdecke unser großes Quäl Dich-Special, zeige Willensstärke und fange jetzt mit deiner Diät an!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Mit Himbeeren und gekeimten und gerösteten Haferflocken.
Apfel-Brombeer-Bowl  

Manchmal gehen mir die Frühstücksideen aus und dann kam dieses Rezept wie gerufen. Statt Apfelmus habe ich einen Apfel püriert. Und wer morgens mit den Auftauzeiten der Beeren nicht klarkommt, püriert die gefrorenen Früchte und lässt die Smoothie Bowl eine kurze Zeit stehen. Und dann habe ich ein neues Motto: "Frühstücken den ganzen Tag". In Stockholm gibt es ein Cafe. Dort zelebrieren sie das. Es gibt Früchteschalen mit Haferflocken und Joghurt, Zimtschnecken, Croissants, belegte Brote - alles super gesund und jeder wie er mag.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login