Rezept Apfelchutney

Line

Das frische, aromatische Chutney passt gut zu gegrilltem, geräuchertem oder gebratenem Fisch, Wild, Ziegenkäse oder Pumpernickel.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Ergibt ca. 750 ml
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pesto, Chutneys & Co.
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 150 kcal

Zutaten

2 EL
grüner Pfeffer (frisch oder aus dem Glas)
1 Tl
Szechuan-Pfeffer (Asienladen)
150 g
12
Wacholderbeeren
1 TL
100 ml
Apfelsaft

Zubereitung

  1. 1.

    Die grünen Pfefferbeeren im Mörser zerstoßen. Szechuan-Pfeffer ohne Fett rösten, bis er zu duften beginnt. Dann im Mörser schroten. Limetten heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Äpfel vierteln, entkernen und raspeln. Mit beiden Pfeffersorten, Limettenschale und -saft, Zucker, Wacholderbeeren, Salz und Apfelsaft in einem Topf offen bei kleiner Hitze ca. 20 Min. dünsten. Das Chutney sofort in Schraubdeckelgläser füllen und die Gläser verschließen. Passt zu gegrilltem, geräuchertem oder gebratenem Fisch, Wild, Ziegenkäse, Pumpernickel.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login