Rezept Gurkenrelish mit Ingwer

Line

Die amerikanische Spezialität ist frisch-würzig und passt gut zu Hotdogs, gebratenem oder gedünstetem Geflügel- oder Schweinefleisch, Fisch oder eingelegten Heringen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Ergibt ca. 600 ml
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pesto, Chutneys & Co.
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 200 kcal

Zutaten

2 Stangen
200 g
Gewürzgurken
150 ml
Reisessig (oder Apfelessig)
200 g
1 EL
1 TL
Fenchelsamen (oder Selleriesamen)

Zubereitung

  1. 1.

    Gurken schälen, halbieren, entkernen und raspeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Staudensellerie putzen, waschen und fein würfeln. Chilischoten halbieren, entkernen, waschen und hacken. Alle vorbereiteten Zutaten mit 4 EL Salz mischen und ca. 1 Std. ziehen lassen.

  2. 2.

    Die Gewürzgurken klein würfeln. Den Ingwer schälen, in dünne Scheiben schneiden und im Blitzhacker mit dem Reisessig pürieren.

  3. 3.

    Die Gurkenmischung in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und in einem Tuch ausdrücken. Mit Gewürzgurkenpüree, Zucker, Senf- und Fenchelsamen in einem Topf aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Relish sofort in Schraubdeckelgläser füllen und die Gläser verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login