Homepage Rezepte Apfelkrapfen mit Rosinen

Rezept Apfelkrapfen mit Rosinen

Selbst gemacht schmecken die fruchtigen Apfelkrapfen am besten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
110 kcal
leicht

Für ca. 24 Krapfen

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 24 Krapfen

Zubereitung

  1. Das Mehl mit Trockenhefe in einer Schüssel mischen. Milch, 2 EL Zucker, Salz, Eier und Butter dazugeben und alles mit einem gelochten Rührlöffel oder einem flachen Schneebesen zu einem glatten weichen Hefeteig verrühren. Zugedeckt 30 Min. gehen lassen.
  2. Die Äpfel schälen und vierteln. Viertel quer in feine Scheiben schneiden. Zitronensaft mit Vanillesaucenpulver verrühren, mit Apfelscheiben, restlichem Zucker, Rosinen und Mandeln mischen. Hefeteig gut durchrühren, Apfelmischung unterrühren.
  3. Das Fett in einem breiten Topf erhitzen. Von dem Teig mit 2 Esslöffeln Nocken abstechen und im schwimmenden Fett in ca. 4-6 Min. goldbraun backen. Die Apfelkrapfen mit Zimtzucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login