Homepage Rezepte Birnen-Senf-Confit

Rezept Birnen-Senf-Confit

Ein fruchtig-scharfer Aufstrich, der besonders gut zu Käse und kaltem, gebratenem Fleisch passt. Das Confit schmeckt auch toll auf einer Scheibe Brot.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
40 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 10 Gläser à 210 ml

Zutaten

Portionsgröße: Für 10 Gläser à 210 ml

Zubereitung

  1. Birnen schälen, vierteln, putzen und in 0,5 cm große Stücke schneiden, 1,7 kg abwiegen. Birnenstücke mit dem Gelierzucker in einen großen Topf geben, über Nacht ziehen lassen.
  2. Senfkörner im Blitzhacker fein zerkleinern und in eine Schüssel geben. Essig mit 200 ml Wasser und Salz zum Kochen bringen und über die Senfkörner gießen, 15 Min. quellen lassen.
  3. Die Birnenmischung zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze unter Rühren 3-4 Min. sprudelnd kochen lassen. Senfmischung zugeben und weitere 2-3 Min. kochen. Gelierprobe machen.
  4. Das Confit mit Salz und Essig abschmecken und kochend heiß in die vorbereiteten Gläser füllen. Gläser sofort verschließen, auf den Deckeln stehend 5 Min. abkühlen lassen, dann umdrehen.

Für ein wenig mehr Schärfe bereitest du das Confit je zur Hälfte aus gelben und braunen Senfkörnern zu, die etwas schärfer sind. Die braunen Senfkörner dabei nur grob zerkleinern und einige ganz lassen!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Birne

Birne

Marmelade, Konfitüre & Co - Rezepte rund ums Einmachen

Marmelade, Konfitüre & Co - Rezepte rund ums Einmachen

Was ist der Unterschied zwischen Marmelade und Konfitüre?

Was ist der Unterschied zwischen Marmelade und Konfitüre?

Login