Homepage Rezepte Birnenbrot mit Walnüssen

Zutaten

100 g Walnusskerne
35 g Hefe (gut 3/4 Würfel)
175 ml Wasser
50 g Sahne
100 g Zucker
8 g Salz (ca. 1 1/2 TL)
2 Brot- oder Kastenformen (ca. 25 cm)
Fett für die Formen

Rezept Birnenbrot mit Walnüssen

Sie könenn das Brot zusätzlich gerne mit Birnenbrand oder -likör aromatisiern: Das heiße Brot einfach damit bestreichen oder beträufeln.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 2 Brote (à 620 g)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Brote (à 620 g)

Zubereitung

  1. Die Walnüsse grob hacken. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Nüsse darin rösten, bis sie duften. Sofort in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen. Die Birnen schälen, achteln und ohne Kerngehäuse in 1 cm große Stücke schneiden.
  2. In einer Schüssel die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen. Gründlich mit den Eiern, der Sahne und dem Zucker mischen. Danach Mehl, Butter und Zimt zugeben. Vanillestange aufschlitzen, auskratzen und das Mark zusammen mit dem Salz zufügen. Alles gut unterarbeiten und 4 Min. mit der Küchenmaschine (auf langsamer Stufe) oder von Hand durchkneten.
  3. Die Walnüsse zugeben und den Teig 5 Min. kneten (Maschine: auf schneller Stufe), dabei in der letzten Minute die Birnenstücke zufügen. Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben. Ein Teigstück von 200 g abnehmen, den Rest halbieren und abgedeckt 30 Min. ruhen lassen. Zwischendurch die Stücke zwei- bis dreimal rund wirken, damit der Teig eine wollige Struktur bekommt.
  4. Die beiden großen Teigstücke zu länglichen Laiben formen. Die Backformen fetten und die Teigstücke hineinlegen. Das kleine Teigstück 1,5 cm dick ausrollen, mit Sesam bestreuen und in Streifen von 1,5 cm schneiden. Die Brotlaibe mit Wasser bestreichen, die Streifen dekorativ im Kreuzmuster darauflegen und etwas andrücken. Die Brote noch einmal abgedeckt 25 Min. ruhen lassen.
  5. Inzwischen den Backofen auf 220° vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert), dabei ein mit Wasser benetztes Blech mit erhitzen. Sobald die Temperatur erreicht ist, das Blech herausnehmen, die Brote in den heißen Ofen (Mitte) schieben und die Temperatur auf 200° herunterregeln. Die Brote ca. 45 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

1a

Tolles Rezept. Hatte 1 Brot hergeschenkt weil ich dachte, 2 sind mir zuviel. Tja, hätt ichs nur lieber behalten...

Kann mir vielleicht jemand sagen, ob man das Brot einfrieren kann?

 

Danke für das schöne Rezept!

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login