Homepage Rezepte Blumenkohlsuppe mit Kurkuma

Rezept Blumenkohlsuppe mit Kurkuma

Dieses Süppchen überzeugt mit frischem Gemüse und orientalischem Touch: aromatische Gewürze und farbenfrohe Kurkuma adeln sie.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
160 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Blumenkohl waschen, putzen und die Röschen vom Strunk schneiden. Strunk schälen und in kleine Stücke schneiden. Paprika waschen, halbieren, Stielansatz, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Paprikahälften fein würfeln und beiseitestellen.
  2. Die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen und den Blumenkohl dazugeben. Zimt, Koriander, Kreuzkümmel und Chinagewürz hinzufügen, den Blumenkohl zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 20 Min. weich garen. Die Suppe mit dem Pürierstab cremig-fein pürieren. Bei Bedarf mit etwas heißer Gemüsebrühe verdünnen.
  3. Limette halbieren, den Saft auspressen. Die Sahne halb steif schlagen und mit Kurkuma unter die Suppe mixen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken, nach Belieben auch mit den übrigen Gewürzen. Vor dem Servieren die fein gewürfelten Paprika unterheben und die Suppe nochmals kurz durchziehen lassen.
Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Blumenkohl-Dattel-Salat

23 leckere Rezepte für Blumenkohlsalat

Golden Bowl

50 leckere Rezepte mit Kurkuma

Zitronen-Lauch-Suppe

20 Suppen unter 100 Kalorien