Rezept Couscous-Salat mit Himbeeren und Feta

Line

Fruchtige Abwechslung in der Salate-Bar

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
4
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

350 g
600 ml
kochende Gemüsebrühe
350 g
350 g Himbeeren (frisch oder TK)
200 g
Schale einer
Zitrone

Dressing:

1 EL
Weinessig
1 EL
Balsamico Bianco
4 EL
Natives Ölivenöl Extra
Saft 1
Zitrone
weißer Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Den Couscous in eine hitzefeste Schüssel schütten, mit der kochenden Brühe übergießen ud vermischen. Schüssel zudecken und den Couscous quellen lassen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist.

  2. 2.

    Basilikumblätter zerkleinern. Kleine, junge Zucchini fein hobeln. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Couscous auflockern und mit Basilikum, Himbeeren, zerkrümeltem Feta, Zucchinischeiben, Frühlingszwiebelringen und Zitronenschalenabrieb vermengen. (Wenn man Tiefkühl-Himbeeren verwendet, zermatschen sie beim Mischen nicht und der Salat ist noch einige Zeit schön gekühlt).

  3. 3.

    Dressing aus Essig, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer anrühren und dem Salat untermischen. Abschmecken und dekorieren.
    PS: Beim Essig darf man ruhig experimentieren, ich verwendete zum Beispiel heute Waldhimbeeren-Essig.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

karlchen
Schon in meinem Kochbuch!

@lalinea1965

Ich war schon auf der Lauer gelegen und hab gewartet, bis Du das Rezept angelegt hast. Nur eine Sekunde später, war es auch in meinem Kochbuch ;-) Schwuppppps...

lalinea1965
@ Karlchen

Lecker, leicht, fruchtig! Sehr zu empfehlen, bin sicher, er wird Dir auch schmecken!

Tupfen
mmmmmmmmmhhhhh

@lalinea: tolle idee den Couscous so als Salat zu verwenden.. klingt toll. schon stibitzt

tolutolo
JAAAA, SEEEEHR lecker

Ich kenne so einen Salat aus einem Kochbuch und liebe ihn schon seit einer Weile sehr - eine absolut geniale Geschmackskombination!!!! Gehört zu meinen Lieblingsrezepten

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login