Homepage Rezepte Gefüllte Zucchini vom Grill

Rezept Gefüllte Zucchini vom Grill

Dieser leckere Gemüse-Imbiss ist auch kalt noch ein Hochgenuss!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
165 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Brot in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser bedecken, weich werden lassen. Die Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Zucchini längs halbieren und das Innere mit einem Löffel so aushöhlen, dass ein 1 cm breiter Rand stehen bleibt.
  2. Etwa 2 EL vom ausgehöhlten Zucchinifleisch sehr fein schneiden. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein dazureiben. Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Von den Frühlingszwiebeln die Wurzelbüschel und welken Teile abschneiden. Die Zwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
  3. Das Brot ausdrücken und zerkrümeln, mit Kräutern, Knoblauch, Zwiebeln, Bergkäse und Ricotta, Quark oder Frischkäse zum gehackten Zucchinifleisch geben und gründlich vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Mischung in die Zucchinihälften füllen.
  4. Den Rost gut einölen. Gefüllte Zucchini auf den Rost legen und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten grillen, bis sie unten braun sind, und der Käse in der Füllung geschmolzen ist. Diese wird durch das Heißwerden ebenfalls ganz leicht braun.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

11 gegrillte Zucchini-Rezepte

11 gegrillte Zucchini-Rezepte

Was ist der Unterschied zwischen Zucchini und Zucchetti?

Was ist der Unterschied zwischen Zucchini und Zucchetti?

20 beliebte Rezepte für gegrillte Champignons

20 beliebte Rezepte für gegrillte Champignons

Anzeige
Anzeige
Login