Homepage Rezepte Geröstete Asia-Nüsse

Rezept Geröstete Asia-Nüsse

Diese Asia-Nüsse passen zu Reis-, Couscous- und Linsengerichten, über Bowls, Salate und Suppen gestreut. Schmecken aber auch als kleine Knabberei zwischendurch.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 300 g

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Limette heiß waschen und abtrocknen, mit dem Sparschäler 2 Streifen Schale abziehen und klein würfeln. Eiweiß und Honig in einer Schüssel mit einer Gabel leicht verschlagen. Die Nusskerne dazugeben und in der Eiweißmischung wenden, bis alle Nüsse gleichmäßig damit überzogen sind.
  2. Limettenschale, Curry, Salz und Chiliflocken daraufstreuen, alles gut vermengen und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Im heißen Ofen (Mitte) 8-10 Min. backen, dabei die Nüsse nach 4-5 Min. wenden, damit sie nicht festkleben oder zu dunkel werden.
  3. Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Nüsse darauf abkühlen lassen. In einem Schraubglas luftdicht verpackt und kühl aufbewahren. Sie halten sich 2-3 Wochen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Nüsse auf einen Blick

Nüsse auf einen Blick

14 gesunde Fatburner-Snacks

14 gesunde Fatburner-Snacks

16 Low Carb-Snacks

16 Low Carb-Snacks