Homepage Rezepte Glutenfreie Mürbeteigtaler mit salzigem Karamell

Zutaten

Für den Mürbeteig

250 g glutenfreies Mehl (z. B. Mehl Mix C von Schär)
125 g Butter, fein gewürfelt
125 g Zucker
4 Eigelbe (Größe M)
Abrieb einer Bio-Zitrone

Für das Karamell

75 g Zucker
100 ml Sahne (30 % Fett)
250 g Mascarpone
2 EL grobes Meersalz

Rezept Glutenfreie Mürbeteigtaler mit salzigem Karamell

Wer steht nicht auf salziges Karamell? Besonders, wenn es auf herrlich nussigen Mürbeteigtalern serviert wird. Was für ein Knuspervergnügen!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Für ca. 45 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 45 Stück

Für den Mürbeteig

  • 250 g glutenfreies Mehl (z. B. Mehl Mix C von Schär)
  • 125 g Butter, fein gewürfelt
  • 125 g Zucker
  • 4 Eigelbe (Größe M)
  • Abrieb einer Bio-Zitrone

Für das Karamell

  • 75 g Zucker
  • 100 ml Sahne (30 % Fett)
  • 250 g Mascarpone
  • 2 EL grobes Meersalz

Zubereitung

  1. Für den Mürbeteig Mehl mit Butter, Zucker, Eigelb und Zitronenabrieb zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 200 °C/ Umluft 175 °C). Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen. Mit einem Ausstechring (Ø 4 cm) Taler ausstechen.
  3. Taler ca. 12 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen und anschließend auskühlen lassen.
  4. Für das Karamell 25 g des Zuckers in einem Topf schmelzen lassen. Nach und nach den restlichen Zucker dazugeben und goldbraun karamellisieren lassen. Sahne vorsichtig eingießen und so lange köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Topf beiseite stellen und Sauce komplett auskühlen lassen.
  5. Abgekühltes Karamell in einer Schüssel mit Mascarpone verrühren und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen.
  6. Karamell portionsweise auf den Talern verteilen und mit Meersalz bestreuen.

Tipp: Statt grobem Meersalz können auch Salzflocken verwendet werden. Beides ist in gut sortierten Supermärkten oder im Internet zu finden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Weihnachtsplätzchen

Weihnachtsplätzchen

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse

Bunte Plätzchen-Rezepte

Bunte Plätzchen-Rezepte